BILDER, TEXTE UND LINKS: alle bilder und texte dieser seite sind, insoweit nicht anders gekennzeichnet, von mir verfasst und unterliegen somit meinem copyright. die benutzung meiner bilder und texte bedarf meiner zustimmung. für die inhalte von mir verlinkter seiten übernehme ich, trotz anfänglicher sorgfältiger kontrolle, keine haftung, sondern distanziere mich hiermit ausdrücklich von ihnen. für die inhalte aller von mir verlinkter seiten sind ausschließlich deren betreiber verantwortlich.

Links

Letztes Feedback





 

Los Gazelle, spring!

Diese Aufforderung stammt von meinem Göttergatten, als ich zaudernd an der Tür unseres Wohnmobils stand und überlegte: Schaffe ich es, sportlich rauszuspringen oder klappe ich sicherheitshalber den Tritt raus? Bei meiner Figur und meinem Alter ein berechtigtes Zaudern, fand ich.

Wohlweislich bin ich nicht gesprungen. Aber immer wenn Sportliches ansteht, kommt die Gazelle zum Einsatz.

Seit dieser Aufforderung sind übrigens einige Jahre vergangen.

Inzwischen habe ich ca. 20kg abgenommen, und (was ich voller Stolz und mit geschwellter Brust erzähle) habe mit 54 Jahren angefangen Tennis zu spielen.

Tennis war schon immer ein Traum, und wenigstens 1mal im Leben wollte ich einen Tennisschläger in der Hand halten. Jetzt bin ich seit fast drei Jahren dabei und bin überglücklich, mich zur ersten Trainerstunde überwunden zu haben. Nicht nur der Sport an sich, auch all die netten, freundschaftlichen Kontakte, die sich dadurch in meinem neuen Zuhause ergaben, sind sehr bereichernd und haben mir das Einleben sehr, sehr erleichtert.

Die Kategorie, unter der ich von sportlichen Aktivitäten erzählen möchte, kann also nur "Gazellenmäßiges" heißen.

21.4.09 16:13

Letzte Einträge: Geschafft, Zum Jahreswechsel, Kalt und rau, Kalt und glatt, So war 2016

bisher 2 Kommentar(e)     TrackBack-URL


niko / Website (28.4.09 15:12)
hmmm... der trainer meiner tochter will mich ja nun schon seit jahren (!!) für's elternhockey rekrutieren. ich kann aber nicht mal minigolf spielen, wenn der ball komplett stillliegt...

und ausserdem sehen damen mit konfektionsgrösse 52 sehr unvorteilhaft aus in hockeyfaltenröcken...

ich werde also meinen traum, eine sportliche frau zu werden, begraben.

oder du verrätst mir dein abnehmgeheimnis und ich werde auch eine gazelle... dazu müsste ich aber mindestens 50 kilo abnehmen. 20 reichen nicht...


Hermi (28.4.09 16:56)
*gacker* 20 Kilo reichen bei mir auch nicht, um als Gazelle durchzugehen. Mit Kleidergröße 48 gilt frau nicht unbedingt als schlank, aber es ist besser fürs Selbstbewusstsein ... Zeitweise zählen wir Points, das ist das ganze Geheimnis. Mann zählt mit, das ist wahrscheinlich das echte Geheimnis

Und wenn ich sage, ich "spiele" Tennis, dann werde ich rot. Weil ich ja bescheiden bin

Wer spielt denn bei Elternhockey mit? Haben alle diese Damen tatsächlich - auch im Training - so ein Faltenröck"chen " an?