BILDER, TEXTE UND LINKS: alle bilder und texte dieser seite sind, insoweit nicht anders gekennzeichnet, von mir verfasst und unterliegen somit meinem copyright. die benutzung meiner bilder und texte bedarf meiner zustimmung. für die inhalte von mir verlinkter seiten übernehme ich, trotz anfänglicher sorgfältiger kontrolle, keine haftung, sondern distanziere mich hiermit ausdrücklich von ihnen. für die inhalte aller von mir verlinkter seiten sind ausschließlich deren betreiber verantwortlich.

Links

Letztes Feedback





 

Fassade

Weshalb hat der Begriff „Fassade“ im zwischenmenschlichen Bereich eigentlich so einen negativen Beigeschmack?

Will ich immer und bei jedem gleich hinter die Fassade gucken? Ist es nicht ganz angenehm, sich erst mal nur die Fassade anzusehen? Sagt sie mir zu, kann ich ja weitersehen.

Wenn ich durch eine Stadt gehe, genügen mir meistens die Fassaden. Das Leben dahinter? Belastet es meistens nicht mehr als dass es erfreut? Möchten die Menschen hinter den Fassaden überhaupt, dass sie behelligt werden?

Für mich bedeutet Fassade auch Schutz.

Vor einigen Tagen verstarb der Bruder meiner Nachbarin. Vom Sehen und ein paar Floskeln austauschen kannte ich ihn, aber mir genügte die Fassade. Eine Kondolenzkarte schrieb ich der Trauerfamilie natürlich auch, aber das ist doch ebenso „nur“ Fassade.

Fassade = oberflächlicher Umgang? Nein, denke ich. Es ist vielmehr ein respektvoller Umgang, auf Distanz bleiben ohne zu ignorieren oder zu kränken.

Dies ist mein Beitrag zum Projekt *.txt von Dominik Leitner. Das 7. Wort lautet „Fassade“. Vielen Dank für Deine Initiative!

 

 

12.6.15 20:27

Letzte Einträge: Geschafft, Zum Jahreswechsel, Kalt und rau, Kalt und glatt, So war 2016

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL