BILDER, TEXTE UND LINKS: alle bilder und texte dieser seite sind, insoweit nicht anders gekennzeichnet, von mir verfasst und unterliegen somit meinem copyright. die benutzung meiner bilder und texte bedarf meiner zustimmung. für die inhalte von mir verlinkter seiten übernehme ich, trotz anfänglicher sorgfältiger kontrolle, keine haftung, sondern distanziere mich hiermit ausdrücklich von ihnen. für die inhalte aller von mir verlinkter seiten sind ausschließlich deren betreiber verantwortlich.

Links

Letztes Feedback

Meta





 

Wie gesund sind Ananas?

Für mich war das Jahr 2016 ja ein Jahr, das ich nicht gebraucht hätte. Alles lief anders als ich es mir gewünscht hätte, alle und alles – oder wenigstens das meiste – schien gegen mich zu sein. Es war ein anstrengendes Jahr, und ich suchte verzweifelt nach Möglichkeiten, wieder ausgeglichener zu werden.

Vor einiger Zeit brachte der Stiefsohn eine Kiste voller Obst: jede Menge Äpfel, Orangen, Mandarinen, Birnen, Kiwi, einige Bananen und eine Ananas. Diese Ananas schälte ich vor ein paar Tagen, einen Teil aßen wir sofort (was für ein Genuss!), von einem Teil bereitete ich am nächsten ein Gratin zu (oh wie lecker!) und am dritten Tag panierte ich den Rest mit Kokosflocken und braunen Zucker und grillte ihn (zum Reinlegen!).

Am vierten Tag machte es KLICK und fühlte mich prima. Seitdem geht es mir so gut, ich bin gut drauf, mich erschüttert gar nichts. Da frage ich mich natürlich: „Wie gesund ist eigentlich Ananas? Gibt es einen Zusammenhang zwischen meiner Befindlichkeit und den Inhaltsstoffen einer Ananas?“

Zentrum der Gesundheit gab mir Auskunft. Ananas sind eine wahre Wunderfrucht. Sie sind die reinsten Vitaminschleudern, ideal bei Übersäuerung, gut für Gehirn und Stimmung, stärken das Immunsystem, können sogar Tumorbildung ver- oder wenigstens behindern.

Kein Wunder, dass es mir so gut geht

So, und wenn alles klappt, mache ich morgen hier dicht und melde mich mit einer neuen Anschrift….





14.1.17 22:37

Letzte Einträge: Geschafft, Zum Jahreswechsel, Kalt und rau, Kalt und glatt, So war 2016

bisher 4 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Bonzo / Website (14.1.17 22:43)
Anna is nass?
Na dann trocken legen!

Nein, Quatsch, ich meine natürlich du hast recht!
Die Ananas ist wirklich eine Gesundheitsbombe.
Vor allem auch wegen ihren Enzymen!
Aber immer hinterhältig dabei – der Fruchtzucker.
Muss man aufpassen wegen zu viel Insulinproduktion.

Schönen Gruß vom Bonzo


Hermi / Website (14.1.17 22:50)
Hallo Bonzo,
danke für deinen Kommentar! Ich werde jetzt sicher nicht jeden Tag Ananas essen, und ganz bierernst war der Eintrag auch gar nicht gemeint. Ich hatte auch ganz vergessen wie lecker frische Ananas schmecken. Ist es Zufall oder kann es tatsächlich sein, dass sie mir wirklich so einen Kick gegeben haben? Das frage ich mich allerdings wirklich :-)


Roswitha / Website (19.1.17 17:51)
Fährst du jetzt zweigleisig, hier im Blog und bei Wordpress den neuen Blog?

Ich fände es für mich einfacher, wenn du nur auf dem Wordpress Blog schreiben würdest, liebe Hermine. Da bekomme ich dann alles mit.

Liebe Grüße
Roswitha


Hermi / Website (22.1.17 17:26)
Nein, Roswitha, ich fahre nicht zweigleisig, aber ich lösche diesen Account hier nicht. Man weiß ja nie ... :-)

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen