BILDER, TEXTE UND LINKS: alle bilder und texte dieser seite sind, insoweit nicht anders gekennzeichnet, von mir verfasst und unterliegen somit meinem copyright. die benutzung meiner bilder und texte bedarf meiner zustimmung. für die inhalte von mir verlinkter seiten übernehme ich, trotz anfänglicher sorgfältiger kontrolle, keine haftung, sondern distanziere mich hiermit ausdrücklich von ihnen. für die inhalte aller von mir verlinkter seiten sind ausschließlich deren betreiber verantwortlich.

Links

Letztes Feedback





 

Nur geträumt

Ich bin immer noch total fertig und erschossen. Dabei weiß ich es doch: Es war nur ein Traum..

Normalerweise erinnere ich mich morgens nicht daran, ob ich geträumt habe oder nicht. Aber jetzt sitzt mir diese Panik immer noch in den Knochen, und ich habe keine Ahnung weshalb das wieder so heftig hochgekommen ist. Seit mehr als drei Jahren weiß ich ja, dass meine Ängste (weitgehend) unbegründet waren.

Damals, als ich mich entschieden hatte, meine Arbeit zu kündigen, meinen Hausstand aufzulösen und von Franken nach Buxtehude zu ziehen, plagten mich wochenlang heftigste Zweifel, ob ich denn richtig gehandelt habe.

Nun wiederholte sich im Traum dieses Szenario: Ich hatte gekündigt, gab meinen Ausstand, verabschiedete mich, heulte wie ein Schlosshund, meine Kollegen wünschten mir viel Glück und verstanden mich nicht.... Als ich in meiner Wohnung ankam, war sie leer... total... die Tür stand offen, aber mein Schlüssel passte nicht mehr. Ich wollte meine Tochter anrufen, aber das Telefon war tot. Ich bin zurück in die Firma, aber alle waren im Stress. Niemand hatte Zeit für mich. Niemand wollte/konnte sich um mich kümmern. Ich war so schrecklich einsam, verloren, hilflos.... einfach furchtbar..

Aber zum Glück war es nur ein Traum! Ich durfte ja schon wieder mit dem Hund Gassi gehen, meinem Gatten das Frühstück und die Zeitung servieren und sitze nun gemütlich mit meinem Kaffee am PC.

Puuuuuhhhhhhhh ....

15.5.09 10:55

Letzte Einträge: Geschafft, Zum Jahreswechsel, Kalt und rau, Kalt und glatt, So war 2016

bisher 5 Kommentar(e)     TrackBack-URL


masupilami03 (15.5.09 12:52)
Oh ja, manche Träume sind einfach schrecklich.

Gruß Ulrike


kobay (18.5.09 17:10)
Aber Hermi!
Hast Du etwa immer noch Zweifel, ob der Schritt nun richtig war?
Naja, wenn man so an das dumme Zeug denkt, dass unsere Männer machen...da muss frau ja schreckliche Träume bekommen).
In meinem nächsten Leben werde ich eh Karrierefrau...ooohne Anhang)))!


kobay (18.5.09 17:11)
Ich frag mich, was die Smileys da sollen *kratzgrübelnachdenk*?!


Titi (20.5.09 20:49)



Titi (21.5.09 21:32)
Denkst Du immer noch nach, kobay?

Hi Hermi!