BILDER, TEXTE UND LINKS: alle bilder und texte dieser seite sind, insoweit nicht anders gekennzeichnet, von mir verfasst und unterliegen somit meinem copyright. die benutzung meiner bilder und texte bedarf meiner zustimmung. für die inhalte von mir verlinkter seiten übernehme ich, trotz anfänglicher sorgfältiger kontrolle, keine haftung, sondern distanziere mich hiermit ausdrücklich von ihnen. für die inhalte aller von mir verlinkter seiten sind ausschließlich deren betreiber verantwortlich.

Links

Letztes Feedback





 

Hundenamen

Unser Hund heißt Jumper. Außerdem kenne ich Hundenamen wie Ayco, Lukas, Benni, Onjo, Billi, Felix, Oskar, Jola, Donna, Dana, Jana, Kira, Bella (übrigens der hässlichste Hund, den ich je gesehen habe) und so einige andere mehr oder weniger geläufige Namen.


Gestern hörte ich einen neuen, als ich mit Jumper unterwegs war, um die Zeitung zu holen. Mein Hund war angeleint, im Ort eigentlich immer und hier vor allem, weil wir zwei Straßen überqueren müssen. Ein älterer Herr mit einem Zwergschnauzer o.ä. kam  mir entgegen, seinen Hund nicht angeleint. Der ältere Herr rief von Weitem: "Ist das ein Rüde?"
Ja, isser.
"Oh weh, das gibt Ärger!"
Inzwischen waren wir fast auf gleicher Höhe.
Möchtegern-Schnauzer näherte sich meinem Hund, beide wedeln mit dem Schwanz, dann begann der angekündigte Ärger.
Lachhaft wie der kleine Pupshund versuchte bei meinem Schapendoes Eindruck zu schinden, aber eine Beißerei wollte ich auch nicht riskieren. Das Herrchen befahl hektisch und energisch: "Kowalski! AUS! AUS, Kowalski!" Ich zuckte zusammen (Kowalski?), rettete trotzdem meinen Hund, indem ich Gabelstapler spielte, also mit meinem dicken Winterstiefel einfach unter seinen Bauch fuhr und den kleinen Kläffer hobhob. 

"Aus, Kowalski!" bettelte Herrchen, dann setzte ich den verdutzten Hund wieder ab, Herrchen bückte sich und nahm ihn auf den Arm.
"So ist er ein braves Hundi", lobte er ihn und meinte fast triumphierend zu mir "Ich wusste doch, dass das Ärger gibt", streichelte seinen Kowalski und trollte sich.

Jumper blieb bei der ganzen Action ziemlich gelassen – schien mir. Meine ganze Aufmerksamkeit galt nämlich Kowalski.


Kowalski…. ein Hundename, den ich bestimmt so schnell nicht vergesse.

30.1.10 22:31

Letzte Einträge: Geschafft, Zum Jahreswechsel, Kalt und rau, Kalt und glatt, So war 2016

bisher 3 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Johannes / Website (31.1.10 15:35)
Hehehe, herrliche Geschichte! :-)


Tochter I. (4.2.10 20:45)
Ich wünsche mir künftig mehr solcher Geschichten!!! Vielleicht schreibst du ja doch mal ein Buch mit Kurzgeschichten?!?!?! Weil sowas kannst du echt gut


Gaby (7.2.10 12:34)
Ja, die Geschichte ist gut!
Ich weiß auch nicht, was den Leuten so einfällt, wenn sie ihre Tiere "taufen".

Bei uns heißt die Fa. die den Müll entsorgt "Trienekens".
Neulich hörte ich, wie eine junge Frau ihren Hund so rief.
Als ich nachfragte, wieso, meinte sie, der ist ein richtiger Müllschlucker, frisst alles, was ihm vor die Nase kommt!