BILDER, TEXTE UND LINKS: alle bilder und texte dieser seite sind, insoweit nicht anders gekennzeichnet, von mir verfasst und unterliegen somit meinem copyright. die benutzung meiner bilder und texte bedarf meiner zustimmung. für die inhalte von mir verlinkter seiten übernehme ich, trotz anfänglicher sorgfältiger kontrolle, keine haftung, sondern distanziere mich hiermit ausdrücklich von ihnen. für die inhalte aller von mir verlinkter seiten sind ausschließlich deren betreiber verantwortlich.

Links

Letztes Feedback





 

Die Kühe sind da!

Heute hatte ich doppelt Glück als ich mit dem Hund Richtung Weide ging. Erstens hatte ich daran gedacht das Handy einzustecken, und zweitens waren die Kühe vorne am Weg. Da ist der Brunnen mit den Selbsttränkern, und scheinbar hatten alle Durst.

 

Nur diese war von der Gruppe ausgeschlossen. Keine Ahnung weshalb ... Oder ist es ein Er?


 

22.6.16 20:52

Letzte Einträge: Geschafft, Zum Jahreswechsel, Kalt und rau, Kalt und glatt, So war 2016

bisher 3 Kommentar(e)     TrackBack-URL


menzeline / Website (23.6.16 08:00)
Guten Morgen, liebe Hermine,
sind die Kühe, bzw. das scheinen ja Rinder zu sein, wirklich erst jetzt auf die Weide gekommen? Ist ja ein bisschen spät, dachte immer, die Vieher kämen schon viel früher aus ihrem Stall.
Die freuen sich jetzt sicherlich sehr über frisches Gras und die Sonne, wenn man so lange eingesperrt war.
Liebe Donnerstagsgrüße von
menzeline


Tocht. I. (23.6.16 20:47)
Hoffentlich werden sie nicht gegessen! :-)


Hermi (23.6.16 21:05)
Hallo menzeline,
die Jahre zuvor waren sie immer Anfang/Mitte Mai draußen, daher dachte ich schon, der Bauer hätte auch die Kühe abgeschafft. Mich wundert auch, dass sie jetzt doch noch gekommen sind.
Es sind ja keine Milchkühe, es sind Färsen, also junge weibliche Rinder, die noch nicht gekalbt haben. Im Herbst kommen sie in den Stall und sollen kalben.

Doch, Tocht.I., dann werden die die alten Kühe, die nicht mehr genug Milch produzieren, aussortiert und gegessen :-(

Liebe Grüße!