BILDER, TEXTE UND LINKS: alle bilder und texte dieser seite sind, insoweit nicht anders gekennzeichnet, von mir verfasst und unterliegen somit meinem copyright. die benutzung meiner bilder und texte bedarf meiner zustimmung. für die inhalte von mir verlinkter seiten übernehme ich, trotz anfänglicher sorgfältiger kontrolle, keine haftung, sondern distanziere mich hiermit ausdrücklich von ihnen. für die inhalte aller von mir verlinkter seiten sind ausschließlich deren betreiber verantwortlich.

Links

Letztes Feedback





 

Ein letzter Gruß

Heute haben wir also meinen Schwager auf seinem letzten Weg begleitet.

Es war "a schene Leich", ganz nach dem Geschmack meines Schwagers. Obwohl er kein Kirchgänger war, dachte er nie daran, aus der Kirche auszutreten, und so gab es das volle katholische Beerdigungsprogramm: Rosenkranzbeten und Requiem in der Stadtpfarrkirche (die rappelvoll war), Zug zum Friedhof zur Aussegnungshalle, Begleitung zum Grab, Beisetzung.
Danach "Leichbier", besser bekannt als Leichenschmaus nach Oberpfälzer Brauch, also Schnitzel/Braten mit Beilagen und anschließend Kaffee und Kuchen.

Es waren alle gekommen. Die komplette Familie, Freunde, Kollegen, Nachbarn, mein Sohn und meine Schwiegertochter z.B. saßen 10 Stunden im Auto, um ihm die letzte Ehre zu erweisen, und auch mein Enkel ließ es sich nicht nehmen dabeizusein.

Wie gesagt, ein trauriger Anlass, um die ganze große Familie an einem Tisch zu haben, aber es war trotzdem ein schöner Tag. Ganz in seinem Sinn....


 

4.7.16 22:53

Letzte Einträge: Geschafft, Zum Jahreswechsel, Kalt und rau, Kalt und glatt, So war 2016

bisher 2 Kommentar(e)     TrackBack-URL


menzeline / Website (18.7.16 22:49)
Das ist aber ein außergewöhnlich schöner Kranz, dieses Weiß gemischt mit den blauen Blumen.

Herzliches Beileid, liebe Hermine zum Tode deines Schwagers.
Alles Gute für dich.

Liebe Grüße
menzeline


Hermi (19.7.16 20:57)
Dankeschön, liebe menzeline!